Unternehmen im Strafverfahren Seminar


Unternehmen geraten immer häufiger ins Fadenkreuz von Ermittlungen. Fraglich ist, was zu tun ist, wenn die Staatsanwaltschaft durchsucht oder der Geschäftsführer festgenommen wird? Wie schafft man es, die negativen Folgen staatlicher Strafverfolgung vom Unternehmen abzuwenden oder zu minimieren? Das Seminar „Unternehmensverteidigung und Staatsanwaltschaftliche Ermittlungen“ ist fachübergreifend ausgerichtet und zeigt, wie ein Unternehmen in solch einer Krise reagieren muss und welche Handlungsmöglichkeiten es hat. Praxisorientiert werden Ihnen sowohl Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, wie Sie bei Ermittlungen sinnvoll mit der Staatsanwaltschaft zusammenarbeiten können als auch, welche verfahrensrechtlichen Besonderheiten und Instrumentarien es gibt, und wie man diese nutzt.

Veranstaltungsdatum Ort Veranstaltungs-Nr.
21.06.2018 - 22.06.2018 Schulungszentrum, Chausseestraße 13, 10115 Berlin ER001
Preis: 980,00 EUR


Veranstalter:
Steinbeis-Hochschule Berlin | School GRC | School CIFoS
Chausseestr. 13, 10115 Berlin
Telefon +49-030-275817480 Fax +49-030-2758174857

zurück zur Rubrikenübersicht
zurück
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters

Der zentrale Terminkalender der Sicherheitsbranche wird unterstützt von: