Fallsimulation - Ermittlungen im Unternehmen Seminar


An zwei Tagen identifizieren Sie unternehmensschädigendes Verhalten in einem konkreten Fall. Sie ermitteln in kleinen Gruppen selbstständig wirtschaftskriminelle Sachverhalte, berechnen Schäden und erarbeiten eine Strategie zur Beratung des geschädigten Unternehmens und zum Vorgehen gegen Täterverhalten. Sie werden operativ tätig als Ermittler im Auftrag eines mittelständischen Unternehmens und arbeiten anhand eines konkreten Falles mit realistischen Unternehmensakten. Gemeinsam werden die Möglichkeiten der Schadensermittlung und -verfolgung mit den Trainern ausgelotet. Das praxisorientierte Beispiel zeigt Ihnen Handlungsmöglichkeiten auf, wie Sie wirtschaftskriminelle Handlungen erkennen und wie Sie entsprechend vorgehen können.
ZIELGRUPPE
Die Fallsimulation ist ideal für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: - (Interne) Revision,
- Fraud Management,
- Finanz- und Rechnungswesen,
- Risikomanagement,
- Controlling und Compliance- und Rechtsabteilungen.
Interessant ist es sowohl für Geschäftsführer und Vorstände als auch Abteilungsleiter, die wirtschaftskriminelles Verhalten in ihrem Verantwortungsbereich frühzeitig erkennen wollen.

Veranstaltungsdatum Ort Veranstaltungs-Nr.
Preis: 980,00 EUR


Veranstalter:
Steinbeis-Hochschule Berlin | School GRC | School CIFoS
Chausseestr. 13, 10115 Berlin
Telefon +49-030-275817480 Fax +49-030-2758174857

zurück zur Veranstaltungsübersicht
zurück
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters

Der zentrale Terminkalender der Sicherheitsbranche wird unterstützt von: