Datenschutz-Praxis – Fahrplan für das erste Jahr als Datenschutzbeauftragte(r) Seminar
Was sind die wesentlichen Handlungsfelder und durchzuführenden Maßnahmen im ersten Jahr?

Hilfe, jetzt bin ich Datenschutzbeauftragte(r)! Dies ist ein Gedanke, den viele Datenschutzbeauftragte nach der Beauftragung beschleicht. Rechtliche und technische Grundkenntnisse rund um den Datenschutz sind das eine, die praktische Umsetzung in der eigenen Organisation ist der zweite Schritt, der dann folgen muss. Oftmals hat man aus zeitlichen oder Ressourcengründen nur einen Anlauf, um es richtig zu machen. Hier erleben viele Datenschutzbeauftragte Mühen und zum Teil Überforderungen, da ihnen die Erfahrung fehlt, die umfangreichen Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten in einem durchdachten Handlungsplan zu strukturieren und effizient umzusetzen. Den Teilnehmern wird anschaulich vermittelt, welche wesentlichen Handlungen ein Datenschutzbeauftragter im ersten Jahr seiner Aktivität durchführen sollte, um eine wirksame Datenschutzorganisation zu etablieren, und was dabei zu beachten ist. Die Teilnehmer sollen befähigt werden, für sich selbst einen “Fahrplan” für das erste Jahr auszuarbeiten. Die praktische Arbeit an Dokumenten, die für den Datenschutz und für ein Datenschutzhandbuch notwendig sind, steht dabei im Vordergrund. Die Veranstaltung bietet ausreichend Gelegenheit, um individuelle Fragen zu klären. Das Seminar geht sowohl auf das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) als auch auf die Landesdatenschutzgesetze (LDSG) der jeweiligen Teilnehmer ein (bei Bedarf auch KDO, DSG-EKD).

Veranstaltungsdatum Ort Veranstaltungs-Nr.
Preis: 530,- Euro Endpreis EUR


Veranstalter:
Cyber Akademie
Kaskelstraße 41, 10317 Berlin
Telefon +49-30-55 74 12 93 Fax +49-30-55 74 12 57

zurück zur Rubrikenübersicht
zurück
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters

Der zentrale Terminkalender der Sicherheitsbranche wird unterstützt von: