Cyber Defence Simulation Training Seminar


In dem einmaligen Schulungskonzept werden typische IT-Angriffe im Kontext von „echten“ Unternehmensnetzwerken simuliert. Jeder Teilnehmer erhält Zugriff auf eine eigene IT-Infrastruktur unter Nutzung von gängigen Standardprodukten, wie sie auch tagtäglich in Unternehmen zum Einsatz kommt: •Windows Domain Infrastruktur mit diversen Windows Clients •Windows und Linux Serversysteme •Antiviren-Lösungen •Web-Application Firewalls •Sonstige IT-Monitoring und SIEM Lösungen. Teilnahmevoraussetzungen: Hier gibt es ein kleines Update. Folgende Dinge werden von allen Teilnehmern benötigt: ◾Eigener Laptop mit folgendem Setup: ◦Windows-Umgebung mit Internet Explorer (keine VM) ◦Firefox Browser installiert ◦Ethernet-Netzwerkschnittstelle ◦Java 8 installiert (32 BIT Version ! ) ◦Lokale Administratorrechte ◦HDMI Anschluss oder Adapter zum Anschluss eines HDMI-Monitorkabels ◦25 GB freier Speicher auf Festplatte (nur als Backup) Ziel ist es, das die Teilnehmer verschiedenste moderne Angriffe auf Unternehmensnetzwerke unter Anleitung verstehen, erkennen und ggf. abwehren. •Angreifer-Logik im Gesamtkontext „Unternehmensnetzwerk“ verstehen. •Grenzen von Sicherheitsprodukten korrekt einschätzen. •Härtungsmaßnahmen im Unternehmensnetzwerk korrekt priorisieren.

Veranstaltungsdatum Ort Veranstaltungs-Nr.
06.11.2018 - 08.11.2018 Berlin
Preis: 3.200,- Euro zzgl. MwSt. EUR


Veranstalter:
Cyber Akademie
Kaskelstraße 41, 10317 Berlin
Telefon +49-30-55 74 12 93 Fax +49-30-55 74 12 57

zurück zur Veranstaltungsübersicht
zurück
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters

Der zentrale Terminkalender der Sicherheitsbranche wird unterstützt von: